In a world that's changing

really quickly, the only

strategy that is guaranteed

to fail is not taking risks.

Mark Zuckerberg

Für Startups

Unternehmensgründungen sind ein ernst zu nehmender wirtschaftlicher Faktor und werden in Österreich immer beliebter. Neben der Vision ist die Finanzierung eines der wichtigsten Themen eines Startups.

Die Gründung eines eigenen Unternehmens ist ein großer Schritt. Finanziell ist der Schritt in die Selbstständigkeit ein Vorgang, der gut geplant sein sollte - daher sollten Gründer einige Dinge beachten:

  • Welche finanziellen Mittel werden konkret benötigt?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, wie Sie dieses Kapital aufbringen können?
  • Welchen Beitrag können Sie zur Aufbringung des Kapitals leisten?

Die 21 Unternehmensgruppe unterstützt junge Unternehmen durch professionelle Beratung und bietet mittels Crowdinvesting eine attraktive Möglichkeit zur Finanzierung Ihres Startups.

 

Crowdinvesting für Startups

Der große Vorteil des Crowdinvestings besteht darin, dass Kapital als risikoadäquate Finanzierung von einer Vielzahl an Investoren aufgenommen wird. Damit entsteht kein Abhängigkeitsverhältnis von einem einzelnen Investor oder einer Investorengruppe. Durch eine kleine Stückelung (ab € 100,-) der Investments, lassen sich auch risikoreiche Projekte durch eine entsprechend große Zahl an Investoren finanzieren. Für junge Unternehmen ist Crowdinvesting oft die einzige Möglichkeit, ein entsprechend risikoreiches Projekt ohne den großen Einsatz eigener Mittel zu finanzieren.

Vorteile einer Crowd-Finanzierung

  • Eigenkapitalstärkung (je nach Ausgestaltung)
  • Möglichkeit der Frühphasenfinanzierung für Startups
  • Positive Reaktionen des Marktes geben erstes Feedback für Produkte, Projekte oder das Unternehmen
  • Investoren können gezielt interessante Ideen und Projekte unterstützen und im Vergleich zu anderen Anlagen attraktivere Renditen erzielen
  • Die Investoren (Crowd) werden zu Multiplikatoren und Markenbotschaftern, wenn sie in ihrem sozialen Umfeld über das Vorhaben berichten. Das erhöht die Aufmerksamkeit, den Bekanntheitsgrad und bietet Wettbewerbsvorteile.
  • Crowdfunding bietet ein hohes Maß an Bürgerbeteiligung, Transparenz und geringe Vertriebskosten.

 

Abwicklung

Die Abwicklung erfolgt bei kleineren Finanzierungen bis 100.000,- Euro über eine unternehmenseigene Crowdinvesting-Seite, für die Ihnen die 21 Unternehmensgruppe die notwendige Technologie zur Verfügung stellt. Weitere Informationen zu dieser Möglichkeit finden Sie hier: Finanzierungen bis 100.000,- Euro

Für Projekte mit einem größeren Finanzierungsvolumen bis 1,5 Mio. Euro kann Ihr Projekt auf unserer eigenen Crowdinvesting-Plattform www.firstcap.eu und zusätzlichen Plattformen gelistet werden. Weitere Informationen zu dieser Möglichkeit finden Sie hier: Finanzierungen von 100.000,- bis 1,5 Mio. Euro

 

Ablauf

Grundsätzlich gestaltet sich der Ablauf einer Crowdinvesting-Kampagne wie folgt:

  • Vorbereitung
  • Evaluierung
  • Unterlagenerstellung
  • Kampagne
  • Laufzeit

Detaillierte Informationen zum Ablauf einer Crowdinvesting-Kampagne finden Sie hier.