Das Potential der Crowd

Potential Deutschland

6,6 Mrd.

Erfolgreiche Finanzierungen Deutschland 2016

63,8 Mio.

Potential Österreich

660 Mio.

Erfolgreiche Finanzierungen Österreich 2016

22,7 Mio.

Crowd

Der Markt für Crowdinvesting wächst in riesigen Schritten. Laut Prognosen birgt er ein Potential von 660 Mio. Euro – und das alleine in Österreich. Seit 2013 wurden durch Online-Plattformen ca. 34 Mio. Euro finanziert – 22,7 Mio. davon im Jahr 2016.
Das zeigt: Der Markt ist bei weitem nicht ausgeschöpft und wird in den kommenden Jahren rapide an Wachstum zulegen.

 

Unsere deutschen Nachbarn konnten im Vorjahr fast 64 Mio. Euro erfolgreich über die Crowd finanzieren – hier schätzt man das Potential auf ganze 6,6 Milliarden Euro.

Was ist Crowdinvesting?

Viele Menschen – „die Crowd“ – beteiligen sich mit kleinen Beträgen an großen Ideen. Nicht ein Investor riskiert eine größere Summe, sondern viele Investoren beteiligen sich mit kleinen Beiträgen an einer überzeugenden Idee.

 

Durch die Streuung des Risikokapitals auf mehrere Projekte entsteht ein persönliches Portfolio an Investitionsprojekten, welches das Risiko der einzelnen Investoren minimiert. Beim Crowdinvesting können erstmals auch Normalverdiener als Investoren an Zukunftsprojekten teilnehmen.

 

Crowdinvesting liefert Risikokapital für den Aufbau von jungen Unternehmen, für die Finanzierung von Innovationen im KMU-Bereich, für Immobilien sowie für Projekte im Rahmen von Bürgerbeteiligungen. Die Abwicklung erfolgt über Crowdinvesting-Plattformen, die Verträge bereit stellen, beratend zur Seite stehen und die Durchführung mit Technologie und standardisierten Abläufen unterstützen.

Regionalität

So wie in vielen anderen Bereichen spielt auch bei Veranlagungen die Regionalität eine immer größere Rolle. Immer mehr Investoren wollen genau wissen, wie ihr Geld veranlagt wird und wie sich die von ihnen finanzierten Projekte entwickeln.

 

Hier bietet Crowdinvesting die Möglichkeit in Startups, innovative KMUs, Immobilien oder auch regionale Bürgerbeteiligungsprojekte zu investieren, die im unmittelbaren Umfeld des Investors ihre Tätigkeit entfalten. Dadurch wird die Nachvollziehbarkeit des Investments für den Anleger wesentlich transparenter – die Investition in nahegelegene Betriebe schafft und sichert zudem auch Arbeitsplätze in der Region.

Nutzen auch Sie die Power der Crowd

  • Enorme Reichweite durch neue Kundenzielgruppe
  • Zugang zu innovativen Investments für Ihre Bestandskunden
  • Attraktive Erweiterung Ihres Portfolios
  • 100% einfache Online-Abwicklung
  • Automatisierte Vertrags- und Investorenverwaltung
  • Repräsentatives Marketinginstrument
  • Individueller Newsletterservice für Ihre Kunden
  • Realtime Investment Monitoring
  • Imageplus durch das Thema Crowdinvesting
  • Persönliches Branding Ihrer Plattform
  • Modernstes Online-Investment-Tool für die Praxis
Je nach Projektumfang übernimmt die 21 Unternehmensgruppe das gesamte Setup sowie das Marketing Ihrer Plattform. Weitere Zusatzleistungen auf Anfrage.

Ihr Ansprechpartner:

Mag. Sebastian Öhlinger

sebastian.oehlinger@21group.at